Sie sind hier: Start » Projektieren » 1. Grundrisse

Grundrisse

In der Phase 3 (Projekt) werden auf Architektengrundrissen die haustechnischen Anlagen eingeplant. Vorausgegangen sind Variantenvergleiche mit dem aufskizzieren von Platzbedarf-Details. Die Projekte sind von Hand gezeichnet und sind erst grob koordiniert.

In der Phase 5.2 (Ausführungsplanung) werden auf Architektengrundrissen die Sanitäranlagen definitiv eingeplant. Vorausgegangen ist ein Leistungsverzeichnis und die Prüfung von Unternehmervarianten. Anschliessend werden die provisorischen Ausführungspläne mit den anderen Gewerken koordiniert. Die Änderungen fliessen in die Pläne ein, so dass definitive Ausführungsplane entstehen.

  • Apparatestandorte kontrollieren allenfalls ergänzen
  • Steigzonen und Fallstränge bestimmen
  • Wassererwärmung und Warmwasserspeicher platzieren
  • Anschlussleitungen zeichnen
  • Dimensionieren und beschriften

Phase 3: Projektpläne